Archive - Dezember 2012

Der Weg zur Schauspielschule – Workshops bieten gute Einblicke

Viele junge Menschen träumen davon, ihren Weg als Filmstar oder Theaterschauspieler zu machen, aber die Plätze an den renommierten Schauspielschulen sind rar gesät und längst nicht jeder Bewerber schafft es durch das Aufnahmeverfahren. Je besser man sich durch praktische Erfahrungen vorbereitet, umso besser sind da natürlich die Chancen. Natürlich ist Schauspiel auch eine Frage des Talents, fast noch wichtiger sind aber Technik und Disziplin.

Read More

Vom Theater zum Musical

Im Musicaltheater wird man für eine Produktion angestellt, die jahrelang über die Bühne geht. Im Theater wäre man mit mehreren Produktionen pro Spielzeit mit abwechslungsreicheren Tätigkeiten konfrontiert. Man spielt im Theater je Spielzeit ein bestimmtes Repertoire. Stattdessen engagiert das Musicaltheater einen für den En-Suite-Spielbetrieb. Das komplette Produktionsteam wird für nur eine Produktion verpflichtet, die Darsteller nach einem Casting ausgewählt. Musicaltheater werden für jede Produktion neu angemietet, während Theater ihren festen Standort haben. Falls ein Musical nach erfolgreichen Jahren den Standort wechselt – beispielsweise von London nach Hamburg – wird das komplette Team ausgetauscht. Während des Musicalbooms wurden zum Teil neue Spielstätten errichtet, in denen Musicals inszeniert wurden. Schließlich verfügt nicht jede Stadt über freie Theater, die groß genug für eine Musicalproduktion wären.

Read More