Theaterprojekte in Schulen

In unseren Schulen sind Projekte wie Theater oder Kunst immer mehr im Kommen. Sie sollen der Selbstfindung und zur Vorbereitung auf das spätere leben helfen. Theater leistet einen entscheidenden Beitrag zum Werdegang vieler Jugendlicher. Deshalb bieten viele deutsche Schulen Kurse für Theater an. Ziel dieser sogenannten „Theaterprojekte“ ist es in die Entwicklung der Schüler positiv einzugreifen und die Schüler in ihren schulischen Fähigkeiten zu fördern. Auch andere Fähigkeiten oder sogar versteckte Talente werden gefördert und entdeckt wie: Tanz, Choreografie oder Licht-Ton-und Bühnentechnik. Auf das Berufsleben bereiten Theaterprojekte ebenfalls vor. Die sprachliche und körperliche Präsenz wird stark gefördert und kann sich somit gut entwickeln.

Auf deutschen Internaten werden mittlerweile viele Theaterprojekte angeboten und gefördert. Auch Schloss Bieberstein, ein Internat für Theaterbegeisterte Schüler, bietet unter anderen kreativen Unterrichtsfächern auch Theater an. Hier soll die kreative in individuelle Seite eines jeden Schülers gefördert werden, die Teamfähigkeit und die Belastbarkeit werden extrem gestärkt und entwickelt und sollten der Vorbereitung auf das Berufsleben nicht schaden.

Theater oder Kunst helfen zur Selbstfindung

Pantomime – Quelle: Igor Korionov – Fotolia.com

Die berühmtesten und beliebtesten Stücke, die in Schultheatern aufgeführt werden, sind von Shakespeare, Goethe, Schiller oder Brecht. Das wohl bekannteste und meist gespielte Theaterstück ist „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe. Es gibt eine große Auswahl an Stücken, die meist in der Theatergruppe ausgewählt werden. Oft ist es schwierig ein Theaterstück mit gleicher Anzahl an verschiedenen geschlechtlichen Rollen zu finden. Auch gibt es meist nur einen Hauptcharakter und viele Nebencharaktere. So liegt es an dem leitenden Lehrer ein Stück zu finden das gleichmäßig verteilte Rollen aufweist, um so keinem Schüler einen Vorteil oder Nachteil zu verschaffen.

Egal ob sie Theater mögen oder nicht, ein Internat für Kreativität hilft jungen Menschen ein besonderes Selbstwertgefühl zu erlangen, mutiger und freudiger ins Leben der Erwachsenen einzusteigen und somit ist schon eine gewisse Lebensgrundlage gelegt.

Weiterführende Informationen zum Thema: